Germania 2

Anfang der 90'er Jahre wurde in der Fachzeitschrift AUFWIND das Modell der Germania 2 als Bauplan vorgestellt. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich dieses Modell zu einem echten Klassiker, der weltweit nachgebaut wurde. Damals eines der kleinsten Segelflugmodelle, hat die Germania 2 einen neuen Trend geschaffen: Fliegen an den unmöglichsten Orten, an bewaldeten Hängen genauso wie am Deich, oder 1 Meter hohen Sanddünen. Gutmütig, wendig und robust, das waren die charakterisierenden Eigenschaften der Germania 2. Die Nachfrage war so groß, das es einige Jahre später sogar noch eine Neuauflage des Bauplans gab. Inzwischen sind mehr als 20 Jahre vergangen, für uns war es nun an der Zeit, diesen Klassiker neu aufzulegen. Herausgekommen ist dabei ein moderner CNC-Holzbausatz, der aber alle hervorragenden Merkmale des Originals aufweist.